Führung durch die Basilika S. Pudenziana und archäologische Ausgrabungen

Die Struktur der Basilika Santa Pudenziana, nach dem Willen von Konstantin, stammt aus der Umwandlung eines alten Spas aus dem 2 eine Domus Ecclesia „Hauskirche“ mit dem Titulus Pastoris von 154 n. Chr. Später wurde sie vergrößert und als Ecclesia Pudentiana bekannt, wie auf dem Mosaik aus dem 5. Jahrhundert zu lesen ist.

Via Urbana 160 – 00184 Roma

Preis

€ 10,00

Dauer

90 Minuten

Gallery

Beschreibung

Im 16. Jahrhundert verlieh Kardinal Caetani der Kirche ihre heutige barocke Struktur, indem er ein gewölbtes Dach errichtete, das das alte hölzerne Fachwerkdach ersetzte.

Er baute eine elliptische Kuppel über dem Presbyterium und verwandelte die beiden Seitenschiffe in Kapellen, die ursprünglich die Gänge der antiken Bäder um die Becken herum waren, die sich heute unter dem Boden des Mittelschiffs befinden.

Die Vorteile

  • Garantierter Zugang nach Reservierung
  • Offizieller Reiseführer in den verfügbaren Sprachen: Italienisch und Englisch Erhalten
  • Sie Ihre Tickets per E-Mail

Informationen und willkommen

Vollticket + 17 Jahre 10,00 €

Ermäßigter Eintritt 6,00 €

  • Minderjährige zwischen 7 und 16 Jahren
  • Gruppen aus Schülern von Schulen und Instituten, 1. und 2. Klasse (im Alter zwischen 7 und 16 Jahren)
  • Studierende der Archäologie, Architektur, Kunstgeschichte und Kulturerbe bis zum vollendeten 25. Lebensjahr, die sich mit entsprechendem Zeugnis präsentieren
  • Priester, Ordensmänner und Ordensfrauen, Seminaristen und Novizen, die sich mit entsprechender Beglaubigung präsentieren Der Besuch beinhaltet: Führung durch die Basilika, Zugang zu den Ausgrabungen und dem Marianischen Oratorium mit Personal Jede
  • Gruppe max. 10 Personen.
  • Desinfizierte Schutzhelme (Baustellenmodell) und Einweg-Haarhauben werden zur Verfügung gestellt. Zugang für Kinder und Jugendliche (0 -16 Jahre) nur in Begleitung.
  • Es ist möglich, Fotos zu machen.
  • Verfügbare Sprachen für Führungen: Italienisch und Englisch

Besuche auf Anfrage: Reservierungen für Gruppen oder Anfragen für spezielle Besuche schreiben Sie an incoming@orpnet.org

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Website ist 10 Gehminuten vom Bahnhof Termini entfernt:

  • Metro A (Haltestelle Termini);
  • Metro B (Haltestelle Kolosseum).

Der Standort ist 5 Gehminuten von der Haltestelle S. Maria Maggiore entfernt

  • Busse (16, 714, 70, 71, 75, 360, 649).

Karte

Sehenswürdigkeiten

Apsidenmosaik

Santa Pudenziana beherbergt das älteste der großen Apsidenmosaiken des Christentums aus den Jahren 410-417 n. Chr., Das als Modell für die byzantinischen Mosaiken des Pantokrators der folgenden Jahrhunderte diente.

Die Unterwelt

Zum ersten Mal seit Jahrzehnten sind die archäologischen Ausgrabungen unter der Basilika mit den Überresten des Pudente-Hauses aus dem ersten Jahrhundert, in dem Peter und Paul lebten, zugänglich – wenn auch mit einer Beschränkung auf kleine geführte Gruppen. Ein einzigartiges Erlebnis des Eintauchens in das antike Rom!

mehr lesen

Ausgrabungen von über 1000 Quadratmetern. sie enthalten weitere Zeugnisse bis ins 2. Jahrhundert. v. Chr.

Unter diesen Funden sind die Überreste von zwei Stockwerken einer antiken römischen Insula (Gebäude) aus dem zweiten Jahrhundert bemerkenswert, wobei einige der Räume im Erdgeschoss als Geschäft genutzt wurden.

ausblenden

Altes Marianisches Oratorium

Ein weiteres Juwel, das in den Räumlichkeiten der Basilika erhalten ist, ist das alte Marienoratorium, das mit Fresken aus dem 11.-12. Jahrhundert geschmückt ist. Insbesondere das Fresko, das die Taufe der Familie Pudente durch St. Peter darstellt.

Mausoleum von Kardinal Enrico Caetani

In einer der Seitenkapellen errichtete Kardinal Enrico Caetani das Mausoleum für sich und seine Familie, insbesondere seines Bruders Onorato, einem der Anführer der päpstlichen Truppen in der Schlacht von Lepanto. Die Caetani-Kapelle ist eines der Juwelen der Barockkunst in Rom

mehr lesen

Tatsächlich ist die Kapelle neben Mosaiken und einem wunderschönen eingelegten Marmorboden mit einem Hochrelief aus Carrara-Marmor verziert, das die Anbetung der Heiligen Drei Könige darstellt und den Altar dominiert.

ausblenden
€ 10,00

Weitere Erlebnisse hinzufügen